Patricija Belousova

Patricija Belousova (* 3. Februar 1995 in Vilnius, Litauen)[1] ist ein litauisches Model und Tänzerin.

Leben

Belousova verbrachte ihre Kindheit in Litauen. 2009 ging sie nach Kaunas und 2013 nach Moskau. 2014 wurde sie zur Miss Litauen gewählt. 2019 zog sie nach Deutschland und im selben Jahr wurde Alexandru Ionel ihr neuer Tanzpartner. Beide weisen mehrere Meistertitel auf und erreichten gemeinsam das Finale bei einigen Weltmeisterschaften.[2] Belousova wurde ebenfalls russische Meisterin im Showdance.[1][3]

Privat lebt sie mit Alexandru Ionel in Hamburg-Winterhude.[2]

Let's Dance

2021 nahm Belousova erstmalig an der RTL-Tanzshow Let’s Dance teil. Ihr Promi-Tanzpartner war Boxer Simon Zachenhuber. Gemeinsam erreichten sie das Halbfinale und belegten den 4. Platz.[4]

Erfolge (Auswahl)

  • 2010–2014: Litauische Vizemeisterin Standard
  • 2013: 1. Platz German Open Championship (GOC) in Adult A Standard
  • 2014: Weltmeisterschaft Finalteilnahme in Standard
  • 2015: Russische Meisterin Showdance
  • 2020: 9. Platz International Open Standard

Einzelnachweise

  1. a b Let's Dance 2021: Profitänzerin Patricija Belousova ist in Staffel 14 erstmals am Start. Abgerufen am 5. März 2021.
  2. a b Patricija Belousova (25): Miss Litauen wird „Let's-Dance“-Star. Abgerufen am 5. März 2021.
  3. Daniel Thiel: Let's Dance 2021: Fotos von Profi-Tänzerin Patricija Belousova. In: Tonight News. 6. März 2021, abgerufen am 6. März 2021 (deutsch).
  4. Simon Zachenhuber muss "Let's Dance" verlassen. Abgerufen am 22. Mai 2021.

Information

Der Artikel Patricija Belousova in der deutschen Wikipedia belegte im lokalen Ranking der Popularität folgende Plätze:

Der präsentierte Inhalt des Wikipedia-Artikels wurde im 2021-06-13 basierend auf extrahiert https://de.wikipedia.org/?curid=11684396